Varianten in der Architektur Präsentation:                                                                                Sketchup Modell, texturiert in Photoshop.

In Photoshop kann man schnell und wenig aufwändig Materialien andeuten. Sie können durch die erstellten Masken einfach ausgetauscht und verglichen werden.

Mit dieser Methode ist es möglich, NCS, Keim oder Sikkens Farben farbecht drucken zu lassen.

<

>

Photoshop Visualisierung Variante ZEN. Ein texturiertes 3D Modell bleibt Skizzenhaft, eignet sich zum vergleichen verschiedener Materialien.